Herzblut

Livingroom Concerts
 

EIN HERZBLUTPROJEKT DES KULTURVEREIN KANDERTAL. Absolute Ruhe, eine Wohnzimmer-Athmosphäre mit Kerzenlicht und ein Künstler der das Publikum in seinen Bann zieht. Genau das haben wir mit unseren Livingroom Concerts erreicht. Selbst ein Weltstar wie Luka Bloom hat in seiner Heimat Irland von der «Bühne mit Sofa» berichtet. Eine Wohlfühloase für den Musikliebhaber jeden Alters. Nun gehen wir mit meiner persönlichen Kander Kultur–Lieblingsdiszplin, der selbsternannten «Musigstubä», in die nächste Runde. Auf dem Programm stehen neben altbekannten Badi Lounge Gästen wie Trummer oder Gus MacGregor auch schweizer Musikergrössen wie Shirley Grimes, Hank Shizzoe oder Gigi Moto sowie die Neuentdeckungen Noti Wümié (Projekt des Berner Rappers Greis), Frost & Fog, Mattia Zanella oder The Bowmans aus den USA. Mit Pink Pedrazzi beehrt auch der wohl meist unterschätzte Singer–Songwriter der Schweiz unsere Bühne. Wir freuen uns auf intime und stimmige Konzertabende. – Reto Grossen, Präsident Kulturverein Kandertal


 
Trummer

So. 28. Oktober 2018

Trummer

«Amne sichere Ort» ist das musikalisch verlockendste Mundartwerk, das der Berner Singer-Songwriter je verfertigt hat. Nie hat der Frutiger Trummer besser geklungen, spannender komponiert und programmiert, noch nie waren seine Songs so ohrwurmig, zeitgeistig und eigensinnig. Ergänzt werden die Songs aus dem neuen Album von ihren Gegenstücken aus der Diskografie: Lieder aus der Zeit, als das Drama noch angebetet und gesucht wurde. Lieder aus den berndeutschen Alben von «Im Schatte vo däm Bärg» über «Heldelieder» bis «Loryplatz».

GusMacgregor

So. 04. November 2018

Gus Macgregor

Ein Psychiater in Bern meinte einst, dass er in Zukunft seine Patienten lieber an ein Gus MacGregor Konzert schicken werde, anstatt ihnen eine teure Therapie zu verschreiben. Und er könnte sogar Recht haben, denn die Musik von Gus MacGregor ist Seelenbalsam. Tiefgründige Texte treffen dabei auf wunderbare Melodien im Stile eines Paul Simon, James Taylor oder Jim Croce. Ein Mann mit seiner Gitarre und seinen persönlichen Geschichten, gewürzt mit einer guten Prise englischen Humors. Diesmal wird er sein neues Werk „Halloween“ vorstellen, welches sich am Outlaw Country von Künstlern wie Willie Nelson oder John Prine orientiert. Das tönt doch vielversprechend.

 


Shirley

So. 11. November 2018

Shirley Grimes

«Hold on….» die in Irland geborene Singer-Songwriterin Shirley Grimes trifft sich mit Wolfgang Zwiauer und Tom Etter im Studio. Dabei herausgekommen ist ein wunderschönes, warmes und ehrliches Album, in dem viel Hingabe und Leidenschaft zum Handwerk steckt. Shirley Grimes Songs sind persönlich und innig, eingebettet in eine Saiten-Klanglandschaft, die an ihre Herkunft erinnert. Nicht nur für Liebhaber von Folk-Music ein Genuss, sondern auch für all jene, die sich von der Musik tragen lassen und es zulassen, dass sie etwas in ihnen weckt. Shirley wird in Frutigen mit der Trio Formation auftreten.

Hank

So. 25. November 2018

Hank Shizzoe

Gemäss der Musikbibel «Rolling Stone» ist er der beste Roots-Rock-Songwriter und Gitarrenstilist, der nicht aus den USA kommt. 14 Veröffentlichte Alben, gegen 1’500 Konzerte in Europa und den USA sowie Auftritte gemeinsam mit Ali Farka Toure, David Lindley, Sonny Landreth, The Nits, Stephan Eicher oder Polo Hofer sprechen für sich. Für uns eine grosse Ehre, tritt Hank Shizzoe solo im intimen Rahmen der Livingroom Concerts in der Badi Lounge auf.

 


Gigi Moto

Verschoben auf So. 10. März 2019!

Gigi Moto

1993 gaben Gigi Moto ihr erstes Konzert. Sieben Jahre später kam mit dem dritten Album «Superstar» der grosse Durchbruch. Es folgten ausverkaufte Club-Tourneen, Auftritte an den grossen Open-Airs der Schweiz und Supporting-Act Konzerte internationaler Stars. Nach unzähligen Konzerten, Radio-High-Rotationen und Kulturpreisen trat das Paar vermehrt wieder zu zweit auf, gleichzeitig verfolgten beide ihre eigene Karriere: Gigi Moto als grandiose Soulsängerin und Rockröhre im Musiktheaterbereich, Jean-Pierre von Dach als gefragter Ausnahmegitarrist in vielen renommierten Bands. Doch nie hörte das Herz der beiden auf, für einander und für neue gemeinsame Musik zu schlagen. Mit jedem Album verdichtete sich ihr ganz eigener Stil, der sich jetzt auf «Local Heroes» in kristallklarer Deutlichkeit zeigt.

Hank

So. 09. Dezember 2018

Pink Pedrazzi

Seit dreissig Jahren und mit zahlreichen Bands wie den Zodiacs, der Moondog Show oder den Voyageurs prägt der Basler Songwriter mit der aussergewöhnlichen Stimme die Schweizer Musikszene mit. Sein letztes Album «A Calico Collection» gehört zum Besten, was in der Schweiz an Americana geschaffen wurde. Die Spielfreude und Gelöstheit, mit der hier zu Werke gegangen wird, sind eindrücklich: Nichts wirkt gesucht, nichts angestrengt. Ein Abend für Freunde des guten amerikanischen Singing & Songwriting im Stile von John Hyatt, Randy Newman oder Bob Dylan. Sein Konzert mit ganzer Band im Alpartig Adelboden 2014 gilt im KanderKultur-Team immer noch als einer der absoluten Höhepunkte. Diesmal wird er seine Songs solo zum Besten geben.
 


Noti Wumie

So. 16. Dezember 2018

Noti Wümié

Noti Wümié das sind Grégoire (Greis) Vuilleumier und Gitarrist Benjamin Noti im Duo, reduziert auf das bare Minimum. Aus Lust an der musikalischen Improvisation tingeln sie mit Gitarre und Stimme durch kleine Lokale und erfinden bei jedem Konzert neue Lieder und Geschichten, auf den Moment geschneidert, nur für das Publikum vor Ort. Auf ihrem ersten gemeinsamen Album «Nouvelle Frisüre» besinnt sich das Duo auf das französische Chanson.

Bowmans

So. 06. Januar 2019

The Bowmans & Trummer

The Bowmans & Trummer a.k.a Christopher Bernhard sind zurück. 2006 und 2007 war der Frutiger Songwriter Trummer lange Zeit in Amerika. Dort hat er in der East Village Anti-Folk-Szene The Bowmans kennengelernt. Die Zwillinge Sarah und Claire Bowman waren damals mit ihren atemberaubenden Harmonien und einfühlsamen Songs eine der herausragenden Bands dieser Szene. Auf zwei internationalen Tourneen (als Christopher Bernhard) durch Teile der USA und Europas kamen sie zusammen auch in seiner Heimat vorbei. Inzwischen lebt Sarah Bowman in der Schweiz. Nun gibt es eine Reunion-Tournee der Bowmans, und in Frutigen wird Trummer exklusiv seine letzten englischen Songs wieder einmal auf die Bühne bringen.

 


 

Ablauf: Die Konzerte finden jeweils Sonntags in der Badi Lounge Frutigen statt. Türöffnung ist jeweils um 18:30 Uhr und Konzertbeginn pünktlich um 19:00 Uhr. Alle Konzerte sind bestuhlt und auf 60 Plätze limitiert, desswegen empfehlen wir eine Ticketreservation. Die Bar bleibt während des Konzerts geschlossen, es gibt jedoch in der hälfte des Konzerts eine Pause von ca. 15min. Einzelne Plätze können nicht reserviert werden – first come, first serve.

 
 
 
 

© KANDER KULTUR 2012
ALL RIGHTS RESERVED.
ALL WRONGS REVERSED
CONCEPT: KANDER KULTUR
DESIGN: NOORD
WEBCODE: UNLOCKED

PROMOTIONSPARTNER 
 
SPAR- & LEIHKASSE 
POSTFACH 80
CH–3714 FRUTIGEN 

EVENTTECHNIKPARTNER

SOUNDLEVEL GMBH
SCHEIDGASSE 2
3714 WENGI B. FRUTIGEN

 

ADRESSE 

KULTUVEREIN KANDERTAL
SPORTWEG 1 
(IM SPORTZENTRUM)
CH - 3714 FRUTIGEN